Julia Mauracher. Powered by Blogger.

Vegetarische Spaghetti Carbonara a la Jamie Oliver

Topshot Ansicht Spaghetii Carbonara

VEGETARISCHE SPAGHETTI CARBONARA MIT LAUCH

Für 2 Personen

  • 1 große Lauchstange
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zweige frischer Thymian
  • ein bisschen Butter
  • 200g Spaghetti
  • 30g Parmesan
  • 2 Bio-Eier, M
  • 100ml Milch
  • 50ml Sahne
  • Schwarzer Pfeffer

Seitenansicht Teller Spaghetti Carbonara


Zubereitung


1. Den Lauch waschen und in feine Scheiben schneiden, ebenso den Knoblauch fein schneiden. Die Thymianblätter abzupfen.
Knoblauch und Thymian mit der Butter in einer kleinen Pfanne anrösten, dann die Lauchscheiben zusammen mit 100ml Wasser zugeben. Zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen, ab und zu umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Während der Lauch köchelt, die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen und die Carbonara-Soße zubereiten. Dazu Parmesan, Eier, Milch, Sahne und schwarzen Pfeffer in eine Schüssel geben und mit einer Gabel richtig gut verquirlen.
Wenn der Lauch fertiggekocht ist, zur Carbonara-Soße geben und kurz durchrühren.

3. Das Wasser der fertigen Spaghetti abgießen, die Spaghetti wieder in den Topf geben und die Soße zugeben. Gut durchrühren, erneut ein wenig Hitze zugeben, aber nur kurz. Das Ei sollte nicht stocken. Die Spaghetti auf einen Teller geben, mit etwas extra Parmesan dekorieren und genießen!


Detailaufnahme Spaghetti auf Teller

(Rezeptidee nach Jamie Oliver)

1 Kommentar

  1. Jamie Olivers Rezept entspricht nicht dieser Version!
    Auch wenn man "nach Jamie Oliver" schreibt, gehört in eine Carbonara unter keinen Umständen Sahne oder Milch!
    Diese Unsitte hat sich im deutschen Sprachraum breit gemacht und entspricht nicht dem italienischen Original!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.juliabakes.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Folge mir auf Instagram