Julia Mauracher. Powered by Blogger.

Vegetarisches Gröstl mit Roter Bete

Vegetarisches Gröstl mit Roter Bete


VEGETARISCHES GRÖSTL MIT ROTER BETE


für 2 Personen


·         8 mittelgroße Kartoffeln, festkochend
·         1 große lila Zwiebel
·         1 Knolle rote Bete, gekocht
·         Salz, Pfeffer, Lieblingsgewürz
·         frischer Schnittlauch
·         2 Bio-Eier, M


Vegetarisches Gröstl mit Roter Bete


Zubereitung


1. Die Kartoffeln schälen und in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben. Etwa 15 Minuten lang weichkochen, dann das Wasser abgießen und die Kartoffeln etwas abkühlen lassen. Die Zwiebeln klein schneiden, die rote Bete würfeln. Olivenöl in einer Pfanne etwas erhitzen.

2. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Knusprig braun anrösten, dann die Zwiebeln zugeben und alles zusammen rösten lassen. Zuletzt die rote Bete – Würfel, Salz, Pfeffer und ein Lieblingsgewürz (zB. Bratkartoffel-Gewürz, italienische Kräuter,…) zugeben.

3. In einer zweiten Pfanne die Eier aufschlagen und braten. Pfeffern und würzen. Das Gröstl anrichten, mit dem Spiegelei garnieren und mit Schnittlauch dekorieren.

Tipp: Ohne das Ei ist das Gericht vegan.


Vegetarisches Gröstl mit Roter Bete




Keine Kommentare

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.juliabakes.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Folge mir auf Instagram