Julia Mauracher. Powered by Blogger.

Featured Slider

Meine Prüfungstorte: Topfen-Sahne-Torte mit Marille

Die Torte links sowie ein Anschnittstück rechts


Meine Aufschnitt-Torte für die Lehrabschlussprüfung Konditor in Österreich


Ich hab es euch versprochen: das Rezept für meine erste Prüfungstorte zum (außerordentlichen) Lehrabschluss.
Die Rezepte stammen alle aus dem "Lehrbuch für Konditoren" vom Trauner Verlag und sind teilweise sehr easy, teilweise etwas anspruchsvoll.

Unsere Aufgabe ist es, eine "Aufschnitt-Torte" oder "Ladentorte" zu fertigen. Dabei muss die Füllung aus Topfen und/oder Sahne sein, außerdem soll jedes einzelne Stück der Torte dekoriert sein.
Da diese Torte die einzige der insgesamt drei Torten ist, die von den Prüfern verkostet wird, ist hier natürlich der Geschmack am allerwichtigsten.
Meine Prüfung findet im August statt, deshalb habe ich mich für eine leicht säuerliche Frucht, die Marille, entschieden. Das Marillen-Thema zieht sich bei mir durch die ganze Prüfung und auch der Topfen wird wieder auftauchen.
Somit schaffe ich einen schönen "roten Faden" durch die Prüfung.

Von der Bühne in die Backstube: Das Interview heute in der Süddeutschen Zeitung

Julia Mauracher



Heute findet ihr in der Süddeutschen Zeitung ein Interview mit dem schönen Titel

"Von der Bühne in die Backstube"

Der Artikel erzählt von meinem bisherigen Werdegang, mit all den Höhen und Tiefen, die sich in meinen 27 Jahren auf dieser Welt bereits zugetragen haben.

Schaut doch vorbei, ich würde mich sehr freuen! HIER geht's direkt zum Artikel. 




Pralinen einfach selbstgemacht: handgerollte Zitronentrüffel

Zitronentrüffel im Setting

Wenig Arbeit - tolle Geschenke: selbstgemachte Pralinen


Muttertag steht vor der Tür, der Frühling hat schon mal vorbeigeschaut und bald flattern wieder Einladungen zu Grill-, Hochzeits- und Gartenpartys ins Haus.
Höchste Zeit, euch mein zweites Rezept aus der Reihe „Selbstgemachte Pralinen“ zu zeigen. Auch dieses Mal habe ich euch eine Trüffelpraline mitgebracht, denn die lassen sich einfach am schnellsten und unkompliziertesten herstellen.
Passend zum Sommer und warmen Wetter werden meine Zitronentrüffel mit weißer Schokolade und fruchtig-frischer Zitrone zubereitet – und dabei braucht in nur drei Zutaten!

Weekend-Trip nach München: Das H'Otello B´01 am Isartor

Frühstücksraum und Brotauswahl im B'01


Dein Wochenende in München


Wenn es um das Thema Städtereisen innerhalb Deutschlands geht, fallen mir spontan vier Städte ein: Berlin, Hamburg, Köln und München.
Letztere darf ich seit fast drei Jahren mein Zuhause nennen und ich hätte mir keine bessere Stadt aussuchen können.
München ist wirklich einzigartig; im Herzen von Bayern, wo Tradition auf die Schickeria trifft, Bier zum Grundnahrungsmittel zählt, die Sonne manchmal gigantisch lila untergeht und der englische Garten im Sommer zum Lieblingsort der Münchner wird.

München ist immer eine Reise wert - vor allem im Spätfrühling, Sommer oder zur Weihnachtszeit. Es gibt vieles zu entdecken: Museen, die Altstadt mit der Frauenkirche, den Viktualienmarkt, den englischen Garten mit der Eisbachwelle, eine tolle Gastro-Szene, die für jeden Geldbeutel was zu bieten hat, einen Nachmittag im Biergarten, tolle Einkaufsmöglichkeiten und ein wunderschönes Umland, das man vor allem im Sommer entdecken kann.

Folge mir auf Instagram