Julia Mauracher. Powered by Blogger.

Weekend-Trip nach München: Das H'Otello B´01 am Isartor

Frühstücksraum und Brotauswahl im B'01


Dein Wochenende in München


Wenn es um das Thema Städtereisen innerhalb Deutschlands geht, fallen mir spontan vier Städte ein: Berlin, Hamburg, Köln und München.
Letztere darf ich seit fast drei Jahren mein Zuhause nennen und ich hätte mir keine bessere Stadt aussuchen können.
München ist wirklich einzigartig; im Herzen von Bayern, wo Tradition auf die Schickeria trifft, Bier zum Grundnahrungsmittel zählt, die Sonne manchmal gigantisch lila untergeht und der englische Garten im Sommer zum Lieblingsort der Münchner wird.

München ist immer eine Reise wert - vor allem im Spätfrühling, Sommer oder zur Weihnachtszeit. Es gibt vieles zu entdecken: Museen, die Altstadt mit der Frauenkirche, den Viktualienmarkt, den englischen Garten mit der Eisbachwelle, eine tolle Gastro-Szene, die für jeden Geldbeutel was zu bieten hat, einen Nachmittag im Biergarten, tolle Einkaufsmöglichkeiten und ein wunderschönes Umland, das man vor allem im Sommer entdecken kann.





Gedeckter Frühstückstisch und Croissants


Müsliauswahl und Käseplatte im B'01


Zu einer Städtereise gehört natürlich auch eine tolle Übernachtungsmöglichkeit. Ich stelle euch heute in Kooperation mit H'Otello das B´01 im angesagten Glockenbachviertel direkt ums Eck vom Isartor vor.
Egal, wie ihr in München ankommt: mit dem Flugzeug oder der Bahn, ihr erreicht das B´01 praktisch und schnell mit jeder S-Bahn, die den Hauptbahnhof Richtung Ostbahnhof verlässt. Fünf Gehminuten vom Ausstieg Isartor findet ihr das junge Hotel in einer Seitenstraße.

Da meiner Meinung nach ein gutes Hotelfrühstück der perfekte Start in einen Sightseeing-Tag ist, habe ich das Frühstück für euch getestet und einen Blick in das B´01 geworfen.



Brot und Obstplatte

Croissantkorb und Müsli

Tischdetails und Frühstück

Frühstück in moderner und entspannter Atmosphäre 


Während ein paar hundert Meter weiter das geschäftige Treiben des Viktualienmarktes anbricht, startet dein Tag mit einer Tasse Cappuccino und einem Glas Sekt.
Die Croissants sind dunkelgold und knusprig, die Weißwürste heiß, die Marmeladen vielfältig und die Brötchen warm und frisch.
Das Ambiente im B´01 ist klassisch modern, mit vielen Grau- und Weißtönen, Holz und frischen Blumen. Die großen Fenster zeigen auf die Baaderstraße, die Richtung Gärtnerplatz führt.

Das Frühstück im H'Otello B´01 bietet alles, was ein gut sortiertes Hotelfrühstück beinhalten sollte und erweitert es mit einem Touch München. Zu den traditionellen Weißwürsten gibt es süßen Senf, Brezen und Obatzda. Ob Deftig- oder Süß-Frühstücker, es wird jeder zur Genüge fündig. Hartgekochte Eier und Rührei beglücken zusammen mit der Wurst- und Käseplatte die rustikalen Frühstücker, ich habe mich über die Joghurt- und Müsli-Auswahl sowie die frischen Croissants und den Obstteller hergemacht.
Neben der klassischen Heißgetränkeauswahl findet man auch verschiedene Fruchtsäfte und Sekt.


Frühstückstisch und Gäste im H'Otello

Croissants und Details des gedeckten Tisches


Egal ob man sich nur schnell stärken oder lieber ausgiebig und mit Ruhe frühstücken möchte, das Frühstück bietet rundum alles, was man möchte.
Dein Wochenend-Trip startet da wo er endet, abends kannst du dir an der gemütlichen Hotelbar nebenan noch einen "Munich Mule" bestellen, bevor du in dein gemütliches Bett in einem der 56 Hotelzimmer fällst. 

Für alle, die nun Lust auf ein Wochenende in München bekommen haben, gibt es hier noch einen kleinen Tipp: momentan gibt es im B´01 das Angebot "My Weekend" - zwei Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer inklusive Frühstück und Wasser To Go um 210€.
Wir sehen uns!

H'Otello B´01
Baaderstraße 1
80469 München


Und wer jetzt Lust auf ein schönes Frühstück mit der besten Freundin vor der gemeinsamen Shoppingtour bekommen hat: im H'Otello B´01 könnt ihr auch einfach nur zum Frühstück kommen.
Ganz ohne Hektik und wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt.
Frühstückszeiten sind Montag - Freitag 6:30-10 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen 7 - 11 Uhr.
Reserviert euch rechtzeitig euren Tisch, damit ihr auch noch was von den köstliche Croissants abbekommt (089 216310).


Sektstation und Empfangsbereich des Hotels

Sektgläser

* Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit H’Otello Management Service GmbH.
** © Julia Mauracher

Keine Kommentare

Hallo! Danke für dein Feedback!

Folge mir auf Instagram