Julia Mauracher. Powered by Blogger.

Meine weihnachtliche Backstube: Heiße Gewürzschokolade


Nahaufnahme von oben


Dezember heißt Familienzeit


Seit nun bereits sechs Jahren wohne ich nicht mehr bei meinen Eltern zuhause und zelebriere daher jährlich das "driving home for christmas".
Anfangs fuhr ich nur zwanzig Minuten, inzwischen sind es beinahe zwei Stunden. Egal wie lange, ich fahre jedes Jahr mit ganz viel Vorfreude nach Hause. Oftmals liegt dort Schnee, während im neuen Zuhause keine einzige Flocke zu sehen ist.
Mama hat unsre beiden Kinderzimmer, die inzwischen ein Büro und ein Gästezimmer sind, für uns vorbereitet, die Betten frisch bezogen, Schokolade aufs Kissen gelegt, es riecht nach Daheim, nach Brennholz, wenn man Glück hat schaut die Nachbarskatze vorbei und sagt Hallo.
Es ist gemütlich hier.
Daheim eben.


Heiße Schokolade mit Marshmallows

Eine Tasse heiße Schokolade


Heiße Gewürzschokolade für die entspannten Feiertage


An Weihnachten selbst unternehmen wir bereits seit meiner Kindheit immer irgendwas in den Bergen. Wir gehen zusammen für ein paar Stunden rodeln, schifahren oder (neuerdings, hallo Klimaerwärmung) wandern bevor wir uns an die Vorbereitungen für den Abend machen.
Der 24. Dezember ist also immer recht aktiv, während der 25. meistens mit einem entspannten, späten Frühstück startet und wir uns irgendwann doch auf dem Sofa wiederfinden.
Lag eine DVD unter dem Weihnachtsbaum, wird diese natürlich ausgepackt und angeschaut.
Ein paar Kekse von der Oma und ein knisterndes Ofenfeuer begleiten den gemütlichen Tag, ebenso wie eine Tasse heiße Gewürzschokolade.
Die schmeckt herrlich nach dunkler Schokolade, Chili, Kardamom und Ingwer, wärmt von innen und macht nebenbei auch glücklich.
Perfekt für kalte, gemütliche Festtage auf dem heimischen Sofa...

Übrigens: eine heiße Schokolade beruhigt auch strapazierte Nerven und glättet die Wogen, sollte es während der Feiertage mal etwas zu stürmisch hergehen. Kann in den besten Familien vorkommen ;)


Heiße Gewürzschokolade in einer großen Tasse



HEISSE GEWÜRZSCHOKOLADE

für eine Tasse


für die Gewürzschokolade


  • 200ml Milch mit 3,5% Fett
  • 30g Zartbitterschokolade, 52% Kakaoanteil, gehackt
  • 3g Kakaopulver
  • Prise Zimt
  • Prise gemahlener Kardamom
  • 2 Gewürznelken
  • ein kleines Stück Ingwer, geschält
  • Prise Chilipulver


für die Deko

  • Marshmallows
  • Chiliflocken

Zubereitung


1. Die Milch in einen Topf geben. Die Gewürze dazugeben und langsam die Milch aufkochen. Von der Hitze nehmen und noch zwei Minuten ziehen lassen,

2. Die Milch durch ein Sieb in eine große Tasse gießen, damit die Gewürze zurück bleiben.

3. Die Schokoladenstücke und das Kakaopulver einrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.
Mit (reichlich) Marshmallows und (ein paar) Chiliflocken dekorieren und genießen.



Chiliflocken und Marshmallows auf heißer Schokolade


Keine Kommentare

Hallo! Danke für dein Feedback!

Folge mir auf Instagram